TRANVERSALES KNOW-HOW

DIGITALE SIMULATION

Scroll
simulation numérique
Unsere Geschäftsbereiche
  • AUTOMOBILBEREICH UND NUTZFAHRZEUGE
  • ENERGIE
  • LUFTFAHRT UND VERTEIDIGUNG
  • ÖL UND GAS
  • PHARMAZIE
  • SCHIENENSEKTOR
  • SCHIFFFAHRT
Know-how
  • Tranversales Know-how
NIEDERLASSUNGEN
  • Argentinien
  • Australien
  • Brasilien
  • China
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Indien
  • Italien
  • Niederlande
  • Rumänien
  • Russland
  • Schweden
  • Spanien
  • Tunesien
  • USA

Die Produktvalidierung beschleunigen

Die digitale Simulation, auch CAE (Computer-Aided Engineering), soll eine komplexe Phase des Produktdesigns validieren. Vom Kunden erwünschte und im Pflichtenheft festgehaltene Anforderungen können somit eingehalten werden. Dazu verwenden speziell ausgebildete Ingenieure spezielle Software und zertifizierte Berechnungscodes zur Modellierung ihrer Studienobjekte.

Dies ermöglicht die Dimensionierung eines Produkts, die Konformitätsüberprüfung vor der Homologationsphase oder auch die Gewichtsreduktion der Strukturen durch eine verbesserte Verwendung aller Materialien. Es ist demnach eine exzellente Möglichkeit zur Prävention von erneuten physischen Tests und der Erstellung verwandter Prototypen, was sich häufig als langwierig und kostspielig erweist.

Die Stärken von SEGULA Technologies
SEGULA Technologies besitzt über zwanzig CAE-Planungsbüros weltweit mit mehr als 300 Ingenieuren, die über großes Fachwissen in diesem Bereich sowie über die Hardware und Software verfügen, um die Rechenleistung und Autonomie garantieren.
Die Welt wartet nur auf Sie, um sich anders zu drehen

Karriere

Durchsuchen
Initiativbewerbung
Mobile FÜR EIN BESSERES SURFERLEBNIS

DREHEN SIE IHR TABLET