Presse

SEGULA präsentiert HeXplora, ein Start-up Hub zur Beschleunigung von Innovationen

Scroll
• Der globale Engineering-Konzern SEGULA Technologies blickt auf eine lange Geschichte mit Partnern entwickelter Innovationen zurück. Heute präsentiert das Unternehmen seinen HeXplora Hub, eine Plattform, die Start-ups unterstützen und Neuentwicklungen beschleunigen soll.

• HeXplora wird den Industriekunden von SEGULA dank der im Rahmen dieses Programms entdeckten und entworfenen Lösungen Zugang zu überzeugenden Entwicklungen bieten.

SEGULA präsentiert HeXplora, ein Start-up Hub zur Beschleunigung von Innovationen

Paris, 21. November 2019 – Die Innovationsbedürfnisse seiner Kunden antizipierend eröffenet der Engineering-Konzern SEGULA Technologies heute seinen internationalen Hub für Start-ups. Über die hybride Plattform mit dem Namen HeXplora (www.hexplora.io)  sollen innovative junge Unternehmen unterstützt und Innovationen bei SEGULA beschleunigt werden.

logo hexplora segula

 

Eröffnung der ersten Runde des HeXplora-Programms

 

Ab heute können Start-ups, die in den Schwerpunktbereichen von SEGULA tätig sind, ihre Anträge für die erste Runde des HeXplora-Programms für 2020 hochladen. Nach Prüfung ihres Potenzials erhalten die ausgewählten Unternehmen Unterstützung, um ihre technischen Bedürfnisse genauer zu bewerten, mögliche Anwendungsfälle zu identifizieren und den Nutzen ihrer Entwicklung in Studien zu demonstrieren.

 

In direkter Zusammenarbeit mit den entsprechenden SEGULA-Geschäftsbereichen haben die Start-ups, die sich für die Teilnahme am HeXplora-Programm entschieden haben, die Möglichkeit, auf das Know-how, die Fähigkeiten und die technischen Ressourcen von SEGULA zurückzugreifen, insbesondere in den Bereichen Design, digitale Strukturberechnungen und -simulationen, topologische Optimierung, Prototypenentwicklung und Industrialisierung. Darüber hinaus wird SEGULA ihnen Zugang zu seinem Portfolio von über 300 Industriekunden verschaffen und sie bei der Finanzierung ihrer Konzepte und beim Fundraising unterstützen.

 

Ein Win-Win-Win-Vertrag

 

Mit mehr als 200 Forschungs- und Innovationsprojekten pro Jahr sind Innovationen essentieller Teil der Strategie von SEGULA und erlauben offene Entwicklungsmöglichkeiten durch die Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Akteuren wie Kunden, Laboren, Schulen und Universitäten, mittelständischen Unternehmen und Start-ups.

 

Dieses Ökosystem ist eine wichtige Inspirationsquelle, die es SEGULA erlaubt, seinen Kunden neue markt- und wettbewerbsfähige Lösungen anzubieten. Darüber hinaus bietet das Programm die Chance, Innovationen zu beschleunigen. Durch diese Art an Kooperationen konnte SEGULA bereits mehrere Jahre an Forschung und Entwicklung einsparen.

 

Die Einführung von HeXplora versetzt das Unternehmen in eine noch bessere Position,  neueste technologische Trends zu erforschen und seinen Kunden dadurch einen zusätzlichen Mehrwert bei der Erstellung von Angeboten zu unterbreiten.

 

„Es ist ein Win-Win-Win-Vertrag“, sagt Stéphane Parpinelli, Open Innovation Director bei SEGULA Technologies. „Start-ups, die am HeXplora-Programm teilnehmen, haben Zugang zu unserem Kundenportfolio und das erleichtert ihnen den Markteintritt. Wir hingegen bleiben durch die Entwicklungen der Start-ups ständig auf dem neuesten Stand der Technik. Unseren Kunden können wir dank der im Rahmen von HeXplora entwickelten Innovationen noch überzeugendere Lösungen anbieten.“

 

SEGULA hat bisher mit einem Dutzend Start-ups in verschiedenen Ländern (Frankreich, den Vereinigten Staaten, den Niederlanden und Tschechien) in Bereichen zusammengearbeitet, die sich hauptsächlich auf die digitale Transformation der Industrie beziehen, aber auch andere Sektoren wie Gesundheitswesen, Mobilität, Energie usw betreffen. Die Einführung von HeXplora soll es ermöglichen, in noch mehr Ländern viele ähnliche Partnerschaften einzugehen.

„Start-ups, die am HeXplora-Programm teilnehmen, haben Zugang zu unserem Kundenportfolio und das erleichtert ihnen den Markteintritt. Wir hingegen bleiben durch die Entwicklungen der Start-ups ständig auf dem neuesten Stand der Technik. Unseren Kunden können wir dank der im Rahmen von HeXplora entwickelten Innovationen noch überzeugendere Lösungen anbieten.“ Stéphane Parpinelli, Open Innovation Director bei SEGULA Technologies

Herunterladen

Pressekontakt

Mobile FÜR EIN BESSERES SURFERLEBNIS

DREHEN SIE IHR TABLET