label_hover_video Lesen

Zertifizierungen

Spitzenqualität und hohe Anforderungen.

SEGULA Technologies bietet Spitzenqualität und stellt hohe Anforderungen an alle ihre Prozesse. Aufgrund dieser Herangehensweise, unserem Engagement als Unternehmen sowie der Motivation unserer Mitarbeiter haben wir zahlreiche Zertifizierungen erhalten:

ISO 9001

Diese Zertifizierung garantiert unseren Kunden qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen, die ihren Anforderungen (Qualität-Kosten-Termine) entsprechen und gleichzeitig die allgemeine Leistungsfähigkeit verbessern. Mehr als 60 Standorte der Gruppe sind zertifiziert.

EN 9100

EN 9100 - Diese Norm deckt die Merkmale der ISO-Norm 9001 ab und ergänzt sie durch spezifische Anforderungen für die Branchen der Luft- und Raumfahrt und der Verteidigung. Alle Standorte der Gruppe, die in diesen Branchen arbeiten, sind zertifiziert.

MASE

MASE - SEGULA Technologies hat sich dazu verpflichtet, den Bereich Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz (SGU) kontinuierlich zu verbessern. Unsere französischen Standorte des Geschäftsbereichs „Öl und Gas“ sind zertifiziert.

CEFRI-E

Die Zertifizierung CEFRI ermöglicht einem Unternehmen die Tätigkeit mit ionisierender Strahlung und erfüllt die entsprechenden rechtlichen Anforderungen. Unsere französischen Standorte, die im Nuklearbereich tätig sind, sind zertifiziert.

NADCAP

Diese Zertifizierung betrifft die Lieferanten der Luft- und Raumfahrtbranche, die an speziellen Verfahren arbeiten. Unser Standort SIMRA in Casablanca ist für 3 Verfahren zertifiziert: ZfP durch Eindringprüfung, Oberflächenbehandlung, Lackierung.

UN GLOBAL COMPACT

2016 ist SEGULA dem Globalen Pakt der Vereinten Nationen beigetreten, der Unternehmen dazu verpflichtet, 10 grundlegende Prinzipien in den Bereichen Menschenrechte, Arbeits- und Umweltstandards und Kampf gegen Korruption zu unterstützen und in ihrem Einflussbereich anzuwenden.

Diese Initiative bestätigt das CSR-Engagement der Gruppe und insbesondere ihren Beitrag zu den Herausforderungen der nachhaltigen Entwicklung.

TISAX

Die Zertifizierung nach TISAX (Trusted Information Security Assessment Exchange) bestätigt uns, dass wir den hohen Anforderungen an die Informationssicherheit des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) gerecht werden und damit zu den top Unternehmen der Automobilindustrie zählen. Mehrere deutsche Standorte besitzen das Assessment-Level (AL) 3 mit den Prüfzielen Informationen mit sehr hohem Schutzbedarf, Schutz von Prototypen-Bauteilen und -Komponenten, Schutz von Prototypen und Umgang mit Erprobungsfahrzeugen.

CHAS

Die CHAS-Akkreditierung (Contractors Health & Safety Assessment Scheme) bestätigt uns die Einhaltung und das solide Management gängiger Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen bei der Projektarbeit sowie in Baustellen. CHAS ist ein Gesundheits- und Sicherheitsbewertungsprogramm in Großbritannien. Das Zertifikat ist gültig für SEGULA Technologies in Deutschland.

EHS Policy (Environment, health and work safety)

Wir werden unsere Managementsysteme im Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie im Umweltschutz nach den internationalen Standards ISO45001 und ISO45001 zertifizieren lassen. Unsere EHS-Policy (Environment, Health and Work Safety) stellt dabei die Grundlage unserer Aktivitäten und Anstrengungen dar.
Download

DAkkS Akkreditierung

Als Anbieter von Prüfdienstleistungen im Rahmen von Entwicklungs-, Validierungs- und Homologationstätigkeiten ist unser EMV-Prüflabor durch die DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle) nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018 für verschiedene Tests im Bereich Elektromagnetische Verträglichkeit akkreditiert. Die Akkreditierung gilt nur für den in der Urkundenanlage [D-PL-21610-01-01] aufgeführten Akkreditierungsumfang.
Download Urkunde
Download Anhang/a>
Mobile FÜR EIN BESSERES SURFERLEBNIS

DREHEN SIE IHR TABLET