label_hover_video Lesen

Engineering & Testing

Antennen Messungen

Ein state of the art Antenna Labor für Fahrzeuge und Komponenten

Mit unserem neuen Antennen-Prüflabor – ein komplett reflexionsfreier Raum – decken wir die gesamte Bandbreite moderner Antennen-Prüfungen für Fahrzeuge und Komponenten ab. Sichergestellt wird in diesem Labor die Nutzwirkung und korrekte Auslegung der drahtlosen Kommunikationswelt, zu der Mobilfunk, inklusive 5G, W-LAN, FM, DAB, Bluetooth, GPS und viele weitere zählen. Durch eine Hallengröße von 10,5m Höhe, 14m Breite und 12m Tiefe bietet die Einrichtung Platz für simulierte Fernfeldmessung sämtlicher Fahrzeugmodelle und Komponenten.

Bestandteil unseres Angebots ist die Antennen Engineering Kompetenz unserer Mess- und Testingenieure*innen die unsere Kunden bei der Erstellung von Testsprozeduren, der Konstruktion von Prüfaufbauten, bei Fehlersuche oder Optimierung unterstützen.

Außerdem können in dem von SEGULA Technologies betriebenen Testcenter in Rodgau-Dudenhofen, nur 30 km entfernt vom Frankfurter Flughafen, direkte Fernfeldmessungen sowie verschiedenste Anwendungsfälle in einem privaten 5G Netz entwickelt und getestet werden – und dies innerhalb einer realen, sicheren und zuverlässigen Umgebung.

 

Geometrische Abmessungen der Messkammer

  • Innenmaße der Kammer
    Höhe: 10,5m / Breite: 14m / Tiefe: 12m
  • Schiebetor zur Beladung
    Höhe: 4m / Breite: 4m
  • Testobjekt Abmessungen maximal
    Länge: 6,2m / Breite: 2,5m / Höhe: 3m
  • Testobjekt Masse maximal 3500kg

 

Messsystem

  • Messung aller nationalen und internationalen Bänder innerhalb des Frequenzbereiches wie z.B. FM, DAB, GSM, UMTS, LTE, 5G (passiv), GPS,
    Era-Glonass, Galileo
  • Frequenzbereich 70MHz bis 6GHz (Erweiterung des Systems auf
    10GHz möglich)
  • Typischer Dynamikbereich
    70dB, ab 3GHz bei 60dB
  • Antennenbogen 5m Innenradius, Azimuth 0° – 360°, Auflösung 0.1° /
    Elevation +/- 110°
  • Anzahl der Messsonden:
    07GHz – 0.4GHz 22 + 1 Referenzkanal
    0.4GHz – 6GHz 101/111 + 1 Referenzkanal

 

Messmöglichkeiten

  • Antennenverstärkung
  • Richtwirkung
  • Strahlbreite
  • Kreuzpolare Diskriminierung
  • Nebenkeulenpegel
  • 1D-, 2D und 3D-Strahlungsdiagramme
    in jeder Polarisation
    (linear und zirkular)
  • Antenneneffizienz
  • Antennendiversität
Mobile FÜR EIN BESSERES SURFERLEBNIS

DREHEN SIE IHR TABLET