Neuigkeiten

Ein Treffen mit Julien Touret, Verantwortlicher für Metrologie

Scroll

Interview mit Julien Touret, Verantwortlicher für Metrologie bei unserem Tochterunternehmen Activetech

  • Könnten Sie uns bitte ein wenig über Ihren Werdegang berichten?

Ich begann meine Karriere im Alter von 25 Jahren in der Technikabteilung der SNCF in Vitry-sur-Seine. Dort blieb ich ein Jahr und führte in jener Zeit eine Studie zur Luftverschmutzung des Pariser Schienennetzes durch.

Im September 2016 bin ich als Metrologe zu Activetech gestoßen, einer französischen Kunststofffirma in Caen. Mithilfe eines Messarms vom Typ ROMER haben wir eine rund zweijährige Messkampagne an einem unserer größten Automobilprojekte durchgeführt.

Da uns klar wurde, dass wir auf Messtechnik angewiesen sein würden, haben wir rasch in eine Maschine für dreidimensionale Messungen investiert und im Oktober 2017 unser Messlabor eröffnet.

Im Anschluss habe ich die Leitung der neu geschaffenen Metrologieabteilung übernommen und zwei Metrologen eingestellt. Im Juli 2018 wurde Activetech von SEGULA Technologies übernommen.

Im April 2019 haben wir beschlossen, aus der Metrologie einen eigenständigen Bereich zu machen, und ich habe dessen Vertriebsleitung übernommen.

  • Wie würden Sie Ihre Tätigkeit beschreiben?

Die Metrologie ist die Wissenschaft des Messens und kommt überall dort zum Einsatz, wo gemessen wird. Des Weiteren muss die Genauigkeit dieser Messungen sichergestellt werden. In Caen liegt einer unserer Schwerpunkte auf Dimensionsmessungen.

Personal/Ausstattung des Labors in Caen: Ein Leiter, zwei Metrologen, ein ROMER-Messarm mit integriertem Scanner, eine Maschine zur dreidimensionalen Messung und seit kurzem auch eine Maschine zur optischen 3D-Messung

Wir bieten unseren Kunden Folgendes:

  • Know-how im Bereich Dimensionsmessungen
  • Beratung zu Werkzeug und Abläufen
  • Planprüfungen
  • Kontrollmethodik
  • Einweisung zur Auswertung von Plänen und Programmierung von Maschinen für dreidimensionale Messungen (MMT)
  • Wer sind Ihre Kunden?

Wir haben zahlreiche Kunden aus den verschiedensten Branchen, die Dimensionsmessungen benötigen. Wir bieten unseren Kunden einen hochwertigen Service und stellen die Genauigkeit unserer Messungen sicher.

  • Welche persönlichen Erfolge konnten Sie verbuchen?

Meine letzte Geschäftsreise nach China zum Beispiel.

PSA hatte Activetech kontaktiert, um seinem chinesischen Zulieferer beim Entwerfen von Kunststoffteilen in einem HVAC-System zu helfen. Hierfür wurde auch die Metrologieabteilung benötigt, um die Genauigkeit der in China durchgeführten Messungen sicherzustellen. Deswegen bin ich nach China gereist, um mein Metrologiewissen einzubringen.

  • Wie lautet Ihr Schlusswort?

Die Metrologie beschreibt die Kunst zu messen und gehört fest zu unserem Alltag.

Mobile FÜR EIN BESSERES SURFERLEBNIS

DREHEN SIE IHR TABLET