Presse

Groupe PSA/Opel und SEGULA Technologies vereinbaren strategische Partnerschaft zur Schaffung eines europäischen Engineering-Campus in Deutschland

Scroll
opel segula
Paris (Frankreich), Rüsselsheim (Deutschland), 15 November 2018 – Groupe PSA/Opel und der internationale Engineering-Konzern SEGULA Technologies („Segula“) haben heute die Unterzeichnung einer strategischen Partnerschaft bekannt gegeben. Zuvor hatten beide Unternehmen, wie am 5. September 2018 angekündigt, Gespräche geführt. Die Partnerschaft sieht vor, einen europäischen Engineering-Campus in Rüsselsheim zu schaffen. Dieser Engineering-Campus würde sich zunächst auf Entwicklungsprojekte im Automobilsektor konzentrieren mit dem Ziel, später auch in weitere Branchen zu expandieren.

Der Engineering-Campus würde einer der wenigen Standorte in der Automobilindustrie sein, an denen die Gesamtfahrzeugentwicklung und -prüfung sowie die Antriebsstrangentwicklung, -prüfung und -validierung in einem Haus vereint sind. Die Partnerschaft würde den Übergang von bis zu 2.000 Beschäftigten des derzeitigen Rüsselsheimer Entwicklungszentrums von Opel zu Segula umfassen. Die Schaffung eines Kompetenzzentrums für Engineering würde Innovationen in der Automobilindustrie vorantreiben und wichtige Wachstumschancen eröffnen, von denen die Belegschaften in Rüsselsheim und Dudenhofen profitieren würden. Der Dialog mit den Sozialpartnern über weitere Details der Partnerschaft wird fortgesetzt.

Dr. Martin Lange, Managing Director Deutschland, SEGULA Technologies sagte: „Diese strategische Partnerschaft ist eine gute Nachricht für die weltweite Automobilindustrie, da sie zur Marktdynamik beitragen wird. Wir wollen die exzellente Expertise der Ingenieure von Opel und Segula zusammenführen. Von der Partnerschaft werden sowohl Segula als auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Opel profitieren. Wir freuen uns darauf, die Kolleginnen und Kollegen bei uns willkommen zu heißen. Dazu möchten wir für die Beschäftigten, die zu uns kommen, Stabilität schaffen, indem wir die bei Opel bis Juli 2023 geltenden Arbeitsplatzgarantien aufrechterhalten. Die Partnerschaft wird es uns anschließend ermöglichen, neue Karrierechancen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu eröffnen und unsere Teams weiterzuentwickeln, indem wir unsere Kundenbasis ausweiten.“

Neben der führenden Marktposition bei französischen Automobilherstellern ist Segula bereits in Deutschland präsent und unterstützt dort Fahrzeughersteller und deren Tier-One-Zulieferer in der Produkt- und Prozessentwicklung für den gesamten Karosseriebereich. Segula ist in Deutschland auch in den Bereichen Nutzfahrzeuge und Schienenverkehr sowie in anderen Branchen tätig. Der Engineering-Campus soll das strategische Ziel von Segula unterstützen, bis 2023 einer der weltweit führenden Engineering-Anbieter zu werden, und die Präsenz des Konzerns in Deutschland, einem seiner wichtigsten Wachstumsmärkte, weiter stärken.

Der globale Markt für Engineering-Dienstleistungen im Automobilbereich soll auf ein Gesamtvolumen von mehr als €18 Mrd. im Jahr 2023 wachsen. Deutschland wird dabei Schätzungen zufolge weiterhin den größten Marktanteil haben – rund ein Drittel – und in diesem Zeitraum eine Steigerung von €4 Mrd. auf €6 Mrd. verzeichnen.[1] Die strategische Partnerschaft soll es Segula ermöglichen, die steigende Nachfrage nach Entwicklungsdienstleistungen zu bedienen, indem sie die innovative Stärke des Unternehmens mit der Erfahrung und der Expertise der künftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbindet.

Rüsselsheim und Dudenhofen werden ebenfalls erheblich von dem Engineering-Campus profitieren: Der Campus soll die wirtschaftliche Dynamik in der Region stärken, indem das verbleibende Entwicklungszentrum von Opel weiter genutzt wird und potenziell weitere Unternehmen aus verschiedenen Branchen für den Standort gewonnen werden.

Der Abschluss der Transaktion wird für das zweite Quartal 2019 erwartet. Beide Parteien haben vereinbart, keine weiteren Details über die Vereinbarung der Partnerschaft offenzulegen.

[1] Quelle: Berylls Strategy Advisors: ESP Market Overview (Stand: Juli 2018)

Herunterladen

Pressekontakt

Mobile FÜR EIN BESSERES SURFERLEBNIS

DREHEN SIE IHR TABLET