Presse

SEGULA Technologies: 4.500 vorhergesehene Einstellungen weltweit für 2017

Scroll
SEGULA Technologies, ein internationaler Engineering-Konzern, der
die Wettbewerbsfähigkeit aller wichtigen Industriebranchen unterstützt, wächst weiter.
2017 ist die Einstellung von 4.500 Personen vorgesehen, darunter hauptsächlich Ingenieure und
Techniker in allen Branchen, in denen die großen Akteure der Industrie
begleitet werden: Automobil, Luft- und Raumfahrt, Energie, Eisenbahn, Schifffahrt und Öl und Gas.

In Frankreich, wo SEGULA Technologies für die Kundennähe in allen Regionen präsent ist, plant die Gruppe die Einstellung von 2.200 Mitarbeitern, die Hälfte davon junge Hochschulabsolventen und
-absolventinnen. SEGULA Technologies sucht hauptsächlich Projektleiter, Ingenieure für Pilotprojekte, Konstruktionsingenieure, Konstrukteure, Planer für allgemeine Anlagen, Ressortleiter, Geschäftsingenieure (alle m/w) etc.

Es werden außerdem mehr als 250 studienbegleitende Praktika vor allem für interessante Projekte in der Forschung und Innovation angeboten: Erneuerbare Energien, vernetzte Fahrzeuge, industrielle Drohnen, Augmented Reality etc. SEGULA Technologies wickelt jährlich mehr als 180 Forschungsprojekte ab.

Auf internationaler Bühne verfolgt die Gruppe weiterhin ihre Expansionsstrategie und ist heute in 28 Ländern vor Ort. Sie sieht die Einstellung von 2.300 MitarbeiterInnen vor, insbesondere in Amerika (>400 Personen) und Asien / Nahost (>500 Personen) sowie in Spanien (600 Personen), Italien, Schweden, Deutschland, im Vereinigten Königreich, in der Türkei und in den Niederlanden.

In diesem Jahr wird es noch mehrere wichtige Treffen für zukünftige Talente geben, bei denen sie die Gruppe in originellen und geselligen Momenten entdecken können. Mehr dazu in Kürze!

Herunterladen

Mobile FÜR EIN BESSERES SURFERLEBNIS

DREHEN SIE IHR TABLET