Vernetzte, autonome Mobilität

IMADRONE

Projektverantwortlich
  • SEGULA Technologies
Partner
  • Technidrone
Gefragte Expertise
  • Embedded Systems, Bildverarbeitung

HALBAUTOMATISCHE STEUERUNG EINER DRONE UNTER EXTREMEN BEDINGUNGEN

Dronen werden verwendet, um Bilder von den Oberflächen von technischen Strukturen (die dann verarbeitet werden, um ihren Zustand zu analysieren) in unzugänglichen und schwierigen Terrains zu erfassen.

Ziel dieses Projektes ist es, eine zuverlässige Möglichkeit zur Untersuchung von Bauwerken zu entwickeln. Dabei wird ein Algorithmus verwendet, der die Parameter berücksichtigt, die die Flugbahn einer Drone beeinflussen können (Windböen etc.), um eine 3D-Rekonstruktion in der Nachbearbeitung zu erzeugen.

SEGULA hat ein halbautomatisches Steuersystem installiert, mit dem die Drohne die zu inspizierende Oberfläche scannen kann, ohne dass die Gefahr besteht, dass sie bei der Reaktion auf Witterungsbedingungen ausfällt. Außerdem wurde eine Bildverarbeitung integriert, um die Eigenbewegung zu berechnen und die Flugbahn zu kontrollieren und zu steuern.

 

 

 

Projectwinst
Hinderniserkennung in allen Richtungen ohne vorherige Vertrautheit mit dem Inspektionsbereich.
Die Welt wartet nur auf Sie, um sich anders zu drehen

Karriere

Durchsuchen
Initiativbewerbung
Mobile FÜR EIN BESSERES SURFERLEBNIS

DREHEN SIE IHR TABLET